Home
Yoga
Über mich
Kurse
Angebote/ Preise
Instagram/Bilder
Kontakt-Formular
Sitemap
Datenschutz
Impressum

Im Hatha-Yoga führt der Weg zur Erkenntnis nicht nur über die Meditation, sondern auch über Körperübungen.

Hatha-Yoga ist ein indisches System der Körper- und Atemkultur, das mit einem Alter von ca. 900 Jahren einen noch sehr jungen Zweig des Yoga darstellt. Während in Indien Yoga in vielen Formen praktiziert wird, ist außerhalb von Indien Hatha-Yoga mit seinen gar unendlichen Körperübungen inzwischen das dominanteste Yoga. Im Hatha-Yoga bewegen wir unseren Körper, um ihn und weitere Ebenen besser zu verstehen. Hatha-Yoga geht bei der Betrachtung des Körpers über die rein anatomische Struktur hinaus, und berücksichtigt, dass nicht nur die Ernährung, sondern auch alle Emotionen, Verletzungen, Gedanken und vieles mehr im Körper gespeichert werden und für Verspannungen und Energieblockaden sorgen. Diese Energieblockaden gilt es zu lösen, damit die Lebensenergie frei fließen kann (die Energiearbeit mit dem eigenen Körper wird in den Vordergrund gestellt).

Obwohl der Yoga über 5000 Jahre alt ist, hat er sich in den letzten 30 Jahren stärker verändert, als in seiner ganzen vorherigen Geschichte.